Die neue TRNS

Ein Muss für jeden

Schädlingsbekämpfer

Lernen Sie alle Regeln und Normen der professionellen Schädlingsbekämpfung kennen.

Die neue TRNS

Ein Muss für jeden

Schädlingsbekämpfer

 

Lernen Sie alle Regeln und Normen der professionellen Schädlingsbekämpfung kennen.

Die neue TRNS

Ein Muss für jeden

Schädlingsbekämpfer

 

Lernen Sie alle Regeln und Normen der professionellen Schädlingsbekämpfung kennen.

Die neue TRNS

Ein Muss für jeden

Schädlingsbekämpfer

 

Lernen Sie alle Regeln und Normen der professionellen Schädlingsbekämpfung kennen.

DIE NEUE TRNS

Die dritte Auflage der TRNS ist ab sofort verfügbar.

Sechs Jahre nach der Veröffentlichung der zweiten Auflage ist die überarbeitete und erweiterte dritte Auflage dieses Standardwerks der Schädlingsbekämpfung im Gesundheits- und Vorratsschutz (G+V) erschienen. Wesentliche Änderungen und Ergänzungen beim behandelten Schädlingsspektrum, bei technischen Verfahren, Dokumentationsanforderungen, Sachkunden, Tierseuchen und Dekontaminationsfragen bringen die Publikation auf den neusten Stand der Praxis und Technik. Damit, und mit den jetzt hinzugekommenen farbigen Schädlings- und Befallsbildern, wird die TRNS 3 mehr denn je zu einer unverzichtbaren Informationsquelle in Praxis, Ausbildung und Betriebsführung.

Schädlingsspektrum

 

technische Verfahren

h

Wirkstoffe und Formulierungen

 

Umsetzung des Biozidrechts

 

STELLUNGNAHMEN

TRNS-Statement DpS 09/2020

Stellungnahme zum Interview mit Davul Ljuhar im DpS 04/2020 zur Anwendung desBraincon Technologies Systems „DXCpro“ gegen Bettwanzen.Warum lässt die Redaktion des DPS das Interview mit Herrn Davul Ljuhar von Braincongänzlich unkommentiert? Eine Prüfung durch den...

Schädlingsmonitoring im Lebensmittelbereich: Pflicht oder Kür?

Für die Lebensmittelsicherheit ist die Früherkennung eines möglichen Schädlingsbefalls unverzichtbar. Sich bei der Prävention allein auf Hygiene und bauliche Maßnahmen zu verlassen, reicht nicht aus. Das Monitoring spielt somit für Lebensmittelbetriebe eine existenzielle Rolle. Ein Überblick. Für Lebensmittelunternehmer und deren Verantwortliche stellen sich in Bezug auf die Schädlingsbekämpfung bisweilen zunächst einige grundsätzliche Fragen. Über die […]

Stellungnahme des TRNS zu folgenden Fragestellungen im Zusammenhang mit der befallsunabhängigen Dauerbeköderung (BuD) (1) bei Servicekunden der Schädlingsbekämpfungsbetriebe

Dürfen Kundenmitarbeiter an den Maßnahmen zur BuD beteiligt werden und wenn, dann wer unter welcher Voraussetzung und in welcher Form? Bedeutet Aufsicht direkte Aufsicht vor Ort oder kann sie auch auf elektronischem Wege erfolgen? Auf welche Weise können sich selbst scharfstellende Ködersysteme mit SGARs die Art und Weise und die Häufigkeit der Kontrollen verändern? Vorbemerkung […]

551

Hilfreiche Tipps

l

180

Definierte Regeln

i

1360

Neue Standards

9270

Analysen

Bestellen sie jetzt die neue TRNS-Ausgabe online: